headerbanner

Technische Hilfeleistung 2017

Auch heuer stellten sich wieder einige Kameraden der FF Pühret gemeinsam mit der FF Rutzenham der Aufgabe THL.
Bei dieser Leistungsprüfung wird ein Verkehrsunfall sehr Praxisbezogen nachgestellt. So muss von den Teilnehmern die Einsatzstelle abgesichert und ausgeleuchtet werden, ein Bereitstellungsraum für die Geräte zur Menschenrettung und der Brandschutz aufgebaut werden. Weiters muss die Mannschaft auch eine Gerätekunde durchführen wo das Wissen über den Standort der Geräte im Fahrzeug geprüft wird. In der Stufe 3(Gold) müssen zusätzlich von den verschiedenen Trupps Zusatzaufgaben zur Inbetriebnahme der Geräte gemacht werden.
Ein herzlicher Dank nochmals an das Bewerterteam für die Abnahme der Leistungsprüfung Technische Hilfeleistung die von allen in den Stufen Bronze, Silber und Gold bestanden wurde.